Bedienungsanleitung PHILmed MIDINEB Nebby Inhalator



 


Allgemeine Information

Sehr geehrter Kunde,

dieses Inhalationsgerät ist ein qualitativ hochwertiges Gerät zur Inhalationstherapie bei Erkrankungen der Atemwege. Es besteht aus einem Kompressor und einem Vernebler. Dieses Therapiegerät erzeugt einen Wirkstoffnebel der fein genug ist, um eine sehr gute medizinische Wirksamkeit bis in die Regionen der unteren Atemwege zu erzielen.

Das MIDINEB zeichnet sich durch seine einfache Bedienung aus. Das MIDINEB ist zur Anwendung im häuslichen Bereich vorgesehen, kann aber auch in Arztpraxen oder Kliniken eingesetzt werden. Es können alle gängigen Medikamentenlösungen zur Inhalationstherapie verwendet werden.

Es sind keine Kontraindikationen bekannt, die die Anwendung des Inhalationsgerätes einschränken.

Bitte lesen Sie diese Anleitung vollständig durch, um alle Funktionen und Sicherheitshinweise zu verstehen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Apotheker oder Fachhändler.

 

Wichtige Hinweise

Dieses Gerät ist ausschließlich für den in dieser Anleitung beschriebenen Zweck zu verwenden. Der Hersteller ist nicht für Schäden haftbar, die aus unsachgemäßer Handhabung resultieren.

Dieses Gerät ist nicht für die Anästhesie und Ventilation der Lungen geeignet.

Dieses Gerät darf nur mit originalem Zubehör oder vom Hersteller freigegebenen Teilen verwendet werden. Beschädigte oder defekte Geräte sind umgehend zu ersetzen und nicht mehr zu benutzen.

Öffnen Sie niemals den Kompressor. Dieses Gerät besteht aus sensiblen Bauteilen und muss vorsichtig behandelt werden. Reparaturen dürfen nur von autorisierten Fachhändlern durchgeführt werden.

Beachten Sie die Lager- und Betriebsanweisungen im Kapitel „Technische Daten“.

Schützen Sie das Gerät vor Wasser und Feuchtigkeit, extremen Temperaturen, Stößen und Herunterfallen, Schmutz und Staub, starker Sonneneinstrahlung sowie Hitze und Kälte.

Benutzen Sie nur die Medizin, die Ihnen von Ihrem Arzt verschrieben wurde und halten Sie sich an die Anweisungen Ihres Arztes bezüglich Dosierung, Dauer und Häufigkeit der Therapie. Verwenden Sie keine anästhetischen oder leicht entflammbaren Inhalationslösungen sowie ätherische Öle.

Stellen Sie das Gerät bei Betrieb auf eine stabile, waagerechte Oberfläche. Achten Sie darauf, dass die Luftöffnungen frei sind. Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel vollständig ausgelegt ist, da ein zusammengerolltes Kabel eventuell überhitzt werden kann.

Sollte das Gerät nicht in Betrieb sein, so ziehen Sie bitte den Netzstecker aus der Steckdose.

Ziehen Sie den Netzstecker nicht an dem Kabel aus der Steckdose. Verwenden Sie keine Verlängerungskabel oder Adapter. Tauschen Sie das Netzkabel nicht eigenständig aus.

Alle Zubehörteile sind nicht zur Weitergabe geeignet.

Neigen Sie den Vernebler nicht über 60°.

Die korrekte Funktion des Gerätes kann durch elektromagnetische Störungen, die größer sind als die in den EU-Richtlinien angegebenen, gestört werden.

Sorgen Sie dafür, dass Kinder das Gerät nicht unbeaufsichtigt benutzen; einige Teile sind so klein, dass sie verschluckt werden könnten.

Die Benutzung dieses Geräts ist kein Ersatz für einen Arztbesuch.

 

Vorbereitung und Anwendung des Gerätes

Zum besseren Verständnis können Sie die Produktübersicht auf Seite 1 zu Hilfe nehmen.

1. Überprüfen Sie das Gerät vor der Inbetriebnahme auf Zustand, Sauberkeit und eventuelle Schäden. Reinigen Sie das Gerät gegebenenfalls nach den Anweisungen im Kapitel "Reinigung und Pflege".

2. Setzten Sie das Vernebler-Set (12) wie in der Abbildung zusammen. Achten Sie darauf, dass alle Teile vollständig sind.

3. Füllen Sie anschließend den Vernebler mit der von Ihrem Arzt verschriebenen Inhalationslösung. Der Maximalpegel darf nicht überschritten werden.

4. Verbinden Sie den Vernebler (5) über den Luftschlauch (6) mit dem Kompressor (1) fest mit einer leichten Drehbewegung und stecken Sie das Netzkabel (2) in die Steckdose.

5. Schalten Sie den Ein/Aus Schalter (3) auf Position « I », um das Gerät einzuschalten und nehmen Sie das Mundstück in den Mund oder setzen Sie eine der Gesichtsmasken über Mund und Nase auf. Das Mundstück garantiert eine bessere Beförderung des Medikaments in die Lungen. Wählen Sie zwischen Erwachsenen- (8) und Kinder- Gesichtsmaske (9) und stellen Sie sicher, dass die Maske den Mund- und Nasenbereich vollständig umschließt.

6. Atmen Sie während der Therapie ruhig ein und aus. Setzen Sie sich entspannt und aufrecht hin. Während der Inhalation nicht hinlegen. Stoppen Sie die Inhalation falls Ihnen unwohl ist.

7. Nachdem Sie die von Ihrem Arzt empfohlene Inhalationszeit beendet haben, schalten Sie den Ein/Aus Schalter (3) auf die Position « O », um das Gerät auszuschalten und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose.

8. Entleeren Sie die restliche Inhalationslösung aus dem Vernebler und reinigen Sie das Gerät wie im Kapitel „Reinigung und Desinfektion“ beschrieben

 

Austausch des Filters

Das regelmäßige Austauschen des Luftfilters ist nötig, um eine optimale Leistung des Kompressors zu gewährleisten.

Wir empfehlen daher den Filter regelmäßig zu überprüfen. Tauschen Sie ihn nach Bedarf aus, wenn er grau, braun oder nass ist. Dazu müssen Sie den Deckel des Luftfilterfaches (11) öffnen. Tauschen Sie den Filter nur gegen neue Originalfilter aus. Verschmutzte Filter sind zu entsorgen.

 

Reinigung und Pflege

Reinigen Sie alle Zubehörteile nach jeder Behandlung gründlich, um Medikamentenrückstande und mögliche Verunreinigungen zu entfernen. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose bevor Sie das Gerät reinigen.

 

Reinigung des Kompressors

Das Kompressorgehäuse kann mit einem weichem Tuch und mildem Reinigungsmittel gesäubert werden.

Setzen Sie den Kompressor unter keinen Umständen Wasser oder Hitze aus.

 

Reinigung und Desinfektion der Zubehörteile

Waschen Sie Ihre Hände immer gründlich, bevor Sie die Zubehörteile säubern und desinfizieren. Benutzen Sie einen neuen Luftschlauch für die Behandlung jedes neuen Patienten oder im Falle einer Verunreinigung.

Der Luftschlauch kann mit einem sauberen, feuchten Tuch gereinigt werden. Waschen Sie alle Zubehörteile des Inhalators (außer dem Luftschlauch) für ca. 5 Minuten unter warmem Leitungswasser; benutzen Sie wenn nötig etwas Spülmittel und folgen Sie den Anweisungen des Spülmittelherstellers. Spülen Sie alle Teile gründlich ab; stellen Sie sicher, dass alle Ablagerungen abgewaschen wurden und lassen Sie alle Teile trocknen.

Die Zubehörteile (außer Masken und Luftschlauch) können durch kochen in reichlich Wasser (min. 5 min) gereinigt und desinfiziert werden. Achten Sie darauf, dass die Zubehörteile nicht mit dem Topfboden in Berührung kommen. Lassen Sie im Anschluss alle Teile gut trocknen.

Alle Inhalator-Zubehörteile (außer dem Luftschlauch) können mit chemischen Desinfektionsmitteln desinfiziert werden; folgen Sie den Anweisungen des Desinfektionsmittelherstellers.

Alle Inhalator-Zubehörteile (außer dem Luftschlauch und Masken) können mit heißem Dampf sterilisiert werden; bis 121 °C (20 min.) oder bis 134 °C (7 min.). EN554/ISO11134. Das Sterilisationspaket muss den Vorschriften von EN868/ ISO11607 entsprechen und für Dampfsterilisation geeignet sein. Nach der Sterilisierung immer alle Zubehörteile auf Umgebungstemperatur abkühlen lassen bevor sie erneut benutzt werden. Wiederholen Sie den Sterilisierungsprozess nicht wenn die Zubehörteile noch warm sind.

 

Wiedereinsatz

Der Vernebler und das Zubehör sind zur mehrfachen Verwendung durch nur einen Patienten vorgesehen und nicht zum Wiedereinsatz und zur Weitergabe geeignet.

Der Kompressor ist für den Wiedereinsatz geeignet. Für den Wiedereinsatz ist der Kompressor zunächst gemäß den beiliegenden Pflegehinweisen gründlich zu reinigen und zu desinfizieren. Tauschen Sie anschließend den Filter aus. Letztlich ist das Produkt von einem autorisierten Fachmann auf allgemeinen Zustand, Verschleiß und Beschädigungen zu überprüfen und ggf. zu reparieren. Dem Kompressor ist ein neues Vernebler-Set beizufügen.

 

Wartung und Reparatur

Bestellen Sie alle Ersatzteile bei Ihrem Händler oder Apotheker. Der Vernebler und das Zubehör sollten regelmäßig auf volle Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Bei Beschädigungen oder starken Verunreinigungen oder nach ca. 20 Sterilisierungszyklen sollte der Vernebler und das Zubehör ersetzt werden.

Bei intensivem Gebrauch wird empfohlen, den Vernebler spätestens nach 12 Monaten auszutauschen.

Der Filter sollte ständig auf Sauberkeit kontrolliert und bei Verschmutzung ausgetauscht werden. Eine routinemäßige Wartung des Kompressors durch Fachpersonal ist nicht erforderlich.

 

Technische Daten

Elektro-Kolbenverdichter mit Überhitzungsschutzschalter

  • Nennspannung: siehe Typenschild
  • Abmessungen: 143x101x152 mm
  • Gewicht: ca. 1,1 kg.
  • Vorübergehende Gebrauchsdauer: 20/40 min I/O
  • MDD 93/42/EEC - Risikoklasse: IIa
  • Betriebstemperatur: 10°C – 40°C
  • Luftfeuchtigkeit: 10% – 95%
  • Lager- & Transport- temperatur: -20°C – 70°C
  • Material Vernebler und Mundstücke: PP Moplen HP500N
  • Material Maske und Schlauch: PVC – HAT - 4082
  • Maximal Druck: 185 kPa
  • Luftdurchsatz: 10 l/min
  • Betriebsgeräusch: 58 dB(A) (EN13544-1)
  • Zerstäubungsdauer: 0.35 ml/min (NaCl 0,9%)
  • Betriebsdruck: 60 kPa (0.6bar)
  • Fluss aus der Flasche: 5 l/min
  • MMAD (EN13544-1): 2,61 μm
  • Aerosol Output: 143 μl
  • Output Rate: 8 μl/min
  • Füllmenge des Verneblers: 2 ml – 12 ml

 

Darstellung des Teilchenvolumens in Abhängigkeit von der Teilchengröße

Darstellung des Teilchenvolumens in Abhängigkeit von der Teilchengröße

Fehlfunktionen und Maßnahmen

Das Gerät lässt sich nicht einschalten

Überprüfen Sie, ob das Netzkabel richtig in die Steckdose gesteckt ist. Stellen Sie sicher, dass das Gerät eingeschaltet ist und der Ein/Aus Schalter sich auf der Position «I» befindet.

Das Gerät hat sich auf Grund einer Überhitzung automatisch ausgeschaltet. Warten Sie bis es sich abgekühlt hat und versuchen Sie es erneut. Sollte es dennoch nicht funktionieren, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.

Das Gerät vernebelt nur schwach oder gar nicht

Stellen Sie sicher, dass die benötigte Inhalationslösung eingefüllt ist. Überprüfen Sie, ob der Luftschlauch an beiden Enden sachgemäß befestigt ist. Stellen Sie sicher, dass der Luftschlauch nicht zusammengedrückt, verbogen, dreckig oder blockiert ist. Wenn nötig, ersetzen Sie ihn mit einem Neuen.

Kontrollieren Sie anhand der Aufbauanleitung, dass der Vernebler richtig zusammengesetzt ist.

Wenden sie sich ggf. an Ihren Fachhändler.

 

Entsorgung

Hinweis für die Entsorgung des Produktes gemäß der Europäischen Richtlinien 2002/95 EG – 2002/96 EG – 2003/108 EG.

Das auf der Anlage angebrachte durchgestrichene Containersymbol weist darauf hin, dass das Produkt am Ende seiner Lebensdauer gesondert entsorgt werden muss. Das heißt, der Benutzer muss die Anlage am Ende ihrer Nutzungsdauer an einen für elektrische und elektrotechnische Abfälle befugten Entsorger übergeben oder sie bei der Anschaffung einer neuen bzw. ähnlichen Anlage bei dem Händler abgeben. Die für das spätere Recycling, Behandlung und umweltfreundliche Entsorgung angemessene selektive Abfallsammlung der Anlage trägt dazu bei, mögliche negative Auswirkungen auf die Umwelt und für die Gesundheit zu vermeiden und das Recycling der Materialien der Anlage zu fordern. Die unbefugte Produktentsorgung seitens des Benutzers führt zur Verhängung der in der Gesetzverordnung N.22/1997 (Paragraph 50ff der Gesetzverordnung N. 22/1997) aufgeführten Verwaltungsstrafen.

 

Garantie

Für dieses Gerät gewähren wir 3 Jahre Garantie ab Kaufdatum. Die Garantie gilt nur bei Vorlage einer vom Händler ausgefüllten Garantiekarte (siehe letzte Seite) mit Kaufdatum oder des Kassenbelegs.

Die Garantie erstreckt sich nur auf den Kompressor. Die austauschbaren Teile, wie Vernebler, Masken, Mundstück, Luftschlauch und Filter sind nicht inbegriffen. Wurde das Gerät durch den Benutzer geöffnet oder verändert, erlischt der Garantieanspruch.

Die Garantie erstreckt sich nicht auf Schäden, die auf unsachgemäße Handhabung, Unfälle oder Nichtbeachtung der Gebrauchsanleitung zurückzuführen sind.

 

>>PHILmed MIDINEB NEBBY Inhalator, Elektrische dampfinhalator

>>PHILmed MIDINEB NEBBY Inhalator, Zubehörteile

https://cdn.shopify.com/s/files/1/1133/0602/files/Bedienungsanleitung_MIDINEB_Nebby_PHILmed_Gesundheit.pdf?1994206131453278003

Weiter einkaufen
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb